Hämophil

++ Kunst ++ Schmerzen ++ Fotzenblut ++

Daniel Berger ist bildschaffender Künstler. Am Liebsten taucht er seinen Pinsel in rote Farbe. An allen übrigen Tagen des Monats bringt er das Loch mit Gewalt zum Bluten. Seine Kindheit prägt der eiserne Verwesungsgestank eines Fischkadavers. Mutter vertritt die Lehren freier Menstruation. Wo sie geht und steht, sickert der eisenhaltige Saft in die Fliesen, und färbt den Mörtel rot. Als Mutters heiliger Schenkelbrunnen versiegt, greift er zum Äußersten.

++ Taschenbuch ++ Ebook ++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.